Danke Jakob!

Die Bremer Herren haben einen neuen Torwart für die Rückrunde! Doch bevor wir den neuen Torwart vorstellen, wollen wir erst mal ein paar Worte über unseren bisherigen Goalie verlieren.

In der Hinrunde stand bei uns noch Jakob im Tor. Wann Jakob angefangen hat, Lacrosse zu spielen konnten wir nicht rausfinden. Da war nämlich fast niemand aus der jetzigen Mannschaft da. Die verlässlichste Aussage ist „vor mindestens einem Jahrhundert“. Aber alle sind sich einig, dass es in Bremen war. Und  seitdem ist Jakob uns treu geblieben. Auf dem Feld hat er erst selber die Tore für Bremen geschossen, bevor er sich nach langer Verletzungspause für die vakante Goalie-Position zur Verfügung gestellt hat und die zahlreichen Nachlässigkeiten in der Defense ausgebadet hat.

Aber nicht nur auf dem Feld und zwischen den Pfosten war Jakob immer für uns da, sondern auch als Team-Manager und Webmaster. Gerade in den schwierigen Jahren, wo Bremen nicht genug Spieler für ein Herren-Team hatte, hat Jakob die Likkedeeler mit am Leben gehalten.

Jetzt muss Jakob leider aus gesundheitlichen Gründen mit dem Lacrosse-Spielen aufhören und auch wenn wir ihn sicher weiter bei Spielen, Parties und Events sehen bleibt uns eigentlich nur eins zu sagen: Danke Jakob für alles was du für das Team gemacht hast!

K1600_186 K1600_145 K1600_116

Tags: ,

Eine Antwort zu “Danke Jakob!”

  1. Kalli sagt:

    dankeeeeeeee!


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!