Artikel mit ‘Training’ getagged

Mini-Box Lacrosse-Turnier mit Braunschweig

Sonntag, 08. Februar 2015

Auch das Bremer Wetter hatte sich auf einen perfekten Tag in der Halle eingestellt – grau in grau untermalt mit leichtem Nieselregen. Unserer Einladung waren vier Spielerinnen aus Braunschweig gefolgt, sodass wir mit insgesamt 14 Spielerinnen, drei Refs und Unterstützung von Jakob als Goalie ins Mini-Turnier starteten.
An dem Tag sollte es vor allem um Spaß und erste Box-Lacrosse-Erfahrungen für unsere neuen Spielerinnen gehen, daher wurden die Teams per Kartenspiel ausgelost. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es direkt zum ersten Draw. Jeweils zwei mal 15 Minuten mit einer kurzen Halbzeitpause wurde gespielt. Trotz der gemischten Teams, klappte das Zusammenspiel schnell und es fielen viele schöne Tore, auch wenn unsere Goalies viele Schüsse erfolgreich abwehren konnten. Nach dem erfolgreichem ersten Spiel gab es eine wohlverdiente Pause und das gut gefüllte Buffet wurde inspiziert.

P2071337

P2071333

Für das zweite Spiel wurden die Teams neu ausgelost. Auch hier fanden alle schnell ins Spiel und konnten vorab im Team besprochene Ideen und Tipps von Coach Andreas umsetzen. Doch zwei Spiele mit hoher Laufintensität waren nicht genug, daher gab es zum Abschluss noch ein Mini-Spiel mit zweimal sieben Minuten Spielzeit. Danach war dann aber der Lacrosse-Hunger erst einmal gestillt.

P2071360

Insgesamt war es ein sehr schöner Lacrosse-Tag, an dem nicht nur einige neue Spielerinnen ihre ersten Box-Lacrosse-Erfahrungen sammeln konnten, sondern auch neue Kontakte für Turniere geknüpft wurden. Vielen Dank an alle Beteiligten und vor allem an die Mädels von Braunschweig Guardians Lacrosse, die ihren Samstag mit uns verbracht haben!

P2071375

Trainingsspiele in Osnabrück

Donnerstag, 15. Januar 2015

Zum Auftakt des neuen Jahres acht Bremer Lacrosser nach Osnabrück um einige Trainingsspiele in der Halle gegen die Osnabrück Peacekeepers zu bestreiten.

Die Spiele wurden im Lacrosse_OsnabrückModus 6 gegen 6 ausgetragen, wobei der Bremer Torwart mangels Personal von einem Gymnastikkasten vertreten wurde. Es wurden drei ausgeglichene Spiele mit Halbzeiten von jeweils zehn Minuten bestritten, bei der auch jeder Bremer mindestens ein Tor erzielen konnte.

Wir danken den Osnabrückern für die Einladung, es hat viel Spaß gemacht. Wir würden uns freuen, wenn ihr für ein Rückspiel vorbei kommt.

Neue U16 Jugend hat mit dem Training begonnen

Freitag, 12. Dezember 2014

In unserer Herrenmannschaft kann man ab 16 Jahren mitspielen, für jüngere Interessenten gab es bisher jedoch kein Lacrosse-Angebot in Bremen. Das hat sich endlich geändert.

Im Rahmen eines Schulprojektes unserer Damen-Spielerin Laila Göbberd wurden wir auf ein großes Interesse an einem Jugend-Training aufmerksam. Die Bremer Lacrosse haben daraufhin beschlossen eine U16-Mannschaft für Jungen zu gründen. Der Posten des Head-Coaches wurde mit Felix Egge besetzt, unterstützt von den Assistant-Coaches Julius Anthes und Tim Frerich. Anschließend an eine kurze Planungsphase begann nach den Sommerferien das erste Jugendtraining, damals noch mit zwei Mitspielern. Die Gruppe ist schnell gewachsen und umfasst mittlerweile bereits 5 Jungs, die rasche Fortschritte im Lacrosse machen. Wir sind sicher, dass die Gruppe noch weiter wachsen wird, und der Plan, nächste Saison in der U16-Bundesliga anzutreten, gelingen wird.

Wie auch die U16-Juniorinnen, sowie Herren- und Damenteam, sind wir noch auf der Suche nach weiteren Mitspielern. Alle Jungs unter 16 sind beim Training herzlich willkommen. Auch die Eltern sind herzlich eingeladen, sich das Training anzugucken und sich mit Fragen an die Jugendtrainer zu wenden. Wir freuen uns auf euch!

Neue Trainingszeiten

Montag, 08. Dezember 2014

Ab sofort trainieren die Herren statt montags nun mittwochs von 20:15 Uhr bis 22:00 Uhr, und zwar in der Halle in der Bezirkssportanlage Süd. Das Donnerstagstraining ändert sich nicht.

Alle Trainingszeiten gibt es wie immer auf dieser Seite.

Weitere Spielpraxis für die Snappenlikker

Sonntag, 09. November 2014

An beiden Wochenendtagen bestritten die Snappenlikker insgesamt drei Spiele außerhalb des Ligabetriebs.

Rookiespieltag in Bremen
Teams aus Rostock/Lübeck, Hannover/Braunschweig und Kiel kamen nach Bremen, um am Rookiespieltag teilzunehmen, zu dem die Bremer Damen eingeladen hatten.

Bei bestem Novemberwetter wurden insgesamt vier Spiele ausgetragen. Im Modus 2×15 Minuten mit je 10 Spielerinnen traten die Teams auf gewohnter Spielfeldgröße gegeneinander an. Ein Anfängertor durch eine Spielerin, die weniger als ein Jahr trainiert, erhielt doppelte Wertung.

Die Bremerinnen traten mit neun Rookies und drei erfahrenen Spielerinnen an und konnten sich sowohl im Spiel gegen Rostock/Lübeck (5:3) als auch gegen Hannover/Braunschweig (8:0) den Sieg sichern. Zwei Spielerinnen standen das erste Mal auf dem Platz.
In weiteren Spielen unterlag das Team aus Kiel knapp der Spielgemeinschaft aus Hannover/Braunschweig mit 3:4. Im nächsten Spiel konnte Kiel wieder seine Stärke gegen Lübeck/Rostock (11:4) unter Beweis stellen.

Wir danken unseren zwei Schiedsrichterinnen, die nonstop jedes Spiel pfiffen und allen angereisten Teams.

Spielerinnen (Tore): Fischer – Beckmann, Deponte, Filsith (4), Göbberd, Hackenberg, Hirsch, Holthausen, Igbekele (1), Oltmanns, Oyss, Schönwälder (2)

Spiel gegen die Golden Girls
Nach dem erfolgreichen Rookie- Spieltag am Samstag starten die Bremer Damen am Sonntag direkt weiter durch. Die Golden Girls, ein Team aus ‘alten Hasen’ des Lacrosse-Sports, luden uns zu einem Freundschaftsspiel ein. Die Bremerinnen brachten direkt ein paar Rookies vom Vortag mit.

Nach einem kurzen Kennenlernen und dem gemeinsamen Warm-Up startet das Spiel. Nach kurzer Zeit konnten die Bremerinnen bereits in Führung gehen. Doch direkt danach fiel der Ausgleich. Zur Halbzeit stand es 5:4 für die Bremerinnen. Obwohl die anhaltende Laufbelastung den gediegenen Damen der Golden Girls zu schaffen machten, konnte sie die Konditionsprobleme durch hervorragende Stick Skills und langjährige Erfahrung ausgleichen. Die Bremerinnen kämpften weiter um jeden Ball und konnten einige schöne Tore, die vom Team erspielt wurden, schießen. Am Ende des Spiels unterlagen die Bremerinnen jedoch den Golden Girls mit zwei Toren Unterschied.

Wir bedanken uns für die Einladung und die Möglichkeit gegen die Golden Girls zu spielen.

Spielerinnen: Aleff, Bammann – Backer, Göbberd, Hirsch, Igbekele, Korhammer, Moritz, Oyss, Otubusin, Schönwälder

Bremen Lacrosse wächst zur Saison 2014/15

Samstag, 20. September 2014

Das erfolgreiche Sommer-Hochschulsportsemester 2014 bei dem 23 Studierende die Chance wahrnahmen Lacrosse zu spielen, wirkte sich äußerst positiv auf die derzeitige Mitgliederanzahl aus. Allein bei den Damen traten insgesamt neun Spielerinnenin die Lacrosse-Abteilung des ATS Buntentor über – mehr als jemals zuvor.

Während die acht Neulinge bei den Herren direkt im Training eingebunden wurden und so von den Erfahrungen der anderen Spieler lernen konnten, genossen die Damen, die mit 15 Spielerinnen eine eigene Trainingsgruppe bilden konnten, ein separates Training, um zunächst die Basics perfekt zu beherrschen. Im Laufe des Semesters hatten die neuen Spielerinnen dann die Gelegenheit das Erlernte beim gemeinsamen Spiel mit den Snappenlikkern zu erproben.

Die „jungen“ Snappenlikker verfügen bereits Dank hervorragendem Training von Maike Koschorreck nicht nur über gute Stick Skills sondern auch über Spielverständnis. So war es dem Vereinstrainer Andreas Kuschel direkt im Anschluss an das Hochschulsporttraining möglich, die neuen Lacrosserinnen ins reguläre Vereinstraining zu integrieren, wo sich alle von Ihnen hervorragend weiterentwickeln. Auch die neuen Likkedeeler haben sich mittlerweile hervorragend entwickelt und werden die Liga-Mannschaft in der kommenden Saison verstärken.

Nicht nur durch die höhere Trainingsbeteiligung, sondern auch durch die Motivation der neuen Spieler profitieren beide Mannschaften und schauen noch positiver in die Lacrosse Zukunft.

Wir freuen uns auf eine aufregende Saison 2014/15 mit euch.

Auch im kommenden Wintersemester 2014/15 wird ein Hochschulsportkurs für Herrenlacrosse angeboten. Um die Vorbereitung auf die Liga-Spiele nicht zu stören, wird für den Hochschulsport allerdings ein separates Training veranstaltet. Das Damen Hochschulsport-Training startet dann wieder im Sommersemester 2015. Bis dahin können sich alle interessierten Damen bei den Neumitgliederverantwortlichen unseres Vereinsteams melden und im regulären Vereinstraining das Lacrossespielen erlernen.

Ein tolles Lacrosse-Hochschulsport-Semester geht zu Ende

Donnerstag, 31. Juli 2014

Im Sommersemester 2014 haben die Snappenlikker und Likkedeeler in Kooperation mit dem
Hochschulsport der Universität Bremen wieder einen Lacrossekurs für Anfänger_innen angeboten. Der Kurs, der auf dem Trainingsgelände des ATS Buntentors zur regulären Trainingszeit der Vereinsteams stattfand, war so gut besucht wie noch nie. Beide Kurse waren schon frühzeitig komplett ausgebucht und so lernten 15 Damen und 8 Herren den Umgang mit den Stick unter optimalen Bedingungen kennen und lieben. Das Ergebnis: Neben einer tollen Zeit, in der alle viele neue nette Menschen kennengelernt und viel Lacrosse gespielt und ihren Spaß an unserem tollen Sport gefunden haben, konnten wir auch für unsere Vereinsteams vielversprechende neue Spieler_innen gewinnen, über die wir uns riesig freuen!

Gekrönt wurde dieses tolle Semester im letzten Hochschulsport-Training am vergangenen Dienstag mit einem Spiel der Damen und Herren unter “echten” Lacrosse-Bedingungen auf dem Großfeld. 44(!) Lacrossespieler_innen hatten sich für dieses tolle Event mit anschließendem gemeinsamen Grillen und Feiern auf dem Sportplatz eingefunden.

Danke an alle für dieses tolle Semester – wir freuen uns schon sehr auf die nächsten HoSpos!!

Anfängerinnen-Training

Mittwoch, 27. Juni 2012

Ab sofort findet immer donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr auf dem Kunstrasen beim ATS ein Training extra für Anfängerinnen statt.

Wenn du Lust hast, Lacrosse auzuprobieren, komm gerne vorbei! Am besten meldest du dich vorher kurz bei Rebecca Aleff oder Andreas Kuschel, damit wir einen Schläger für dich dabei haben.

Neue Trainingszeiten – Juniorinnen

Donnerstag, 10. Mai 2012

Ab sofort findet das Juniorinnentraining dienstags und donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr auf dem Kunstrasen beim ATS statt. Neue Interessentinnen sind jederzeit willkommen!


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!