Likkedeeler

Bielefeld Hawks – Bremen Likkedeeler: 14:7

Bei herrlichstem Wetter machten sich 11 Likkedeeler auf den Weg nach Bielefeld um bei den Hawks viel Spaß zu haben. Mit auf dem Platz dabei waren Kuschel und Julian trotz Verletzungen.

Trotz, oder vielleicht auch gerade wegen des sehr kleinen Kaders konnten die Bremer aber durchaus mit den Bielefeldern mithalten. Zwar lagen sie bereits nach wenigen Minuten mit 3 Toren im Rückstand, jedoch bekam Bielefeld zu keiner Zeit die Chance, das Spiel zu dominieren. So gingen die Bremer in Hochstimmung und einem Punktestand von 4:8 in die Halbzeitpause.

Und auch im 3. und 4. Viertel hielt die gute Laune und der Kampfgeist an. Es wurde kein Tor verschenkt und Bielefeld kassierte noch einige Gegentreffer. Der Anschluss wurde hauptsächlich wegen fehlender Auswechselspieler verpasst.

Insgesamt kann von einer soliden Leistung der Bremer gesprochen werden, die von den Hawks nicht erwartet wurde und ihnen durchaus Respekt einflößte. Ebenfalls positiv hervorzuheben sind die geringen Strafzeiten der Likkedeeler.

Die nächsten Spiele finden am 24.4. gegen Kiel sowie Hamburg A wieder auf heimischem Boden statt.