Snappenlikker

Rückrundenauftakt erfolgreich für Snappenlikker

Das erste Spiel der Rückrunde verschlug die Snappenlikker in Richtung Lübeck.
Neben den Spielerinnen reisten noch einige ‚Neuzugänge‘ und ‚Zwangspausierer‘ als Fans mit an.

In der Hinrunde mussten die Bremer Damen sich einen knappen Sieg gegen die Spielgemeinschaft aus Lübeck/Rostock (Rocats) erkämpfen. Doch die letzten Monate haben die in der Hinrunde noch ’neuen‘ Snappenlikker sich stark entwickelt. Das super Training in den Wintermonaten hat sich jedenfalls bezahlt gemacht.

Zudem konnten die Damen sich über die Rückkehr von Franziska Botthof, Hannah Oyss, Maike Conrads und Annette Backer freuen.

Maren Bammann – ehemalige Kieler Torhüterin – feierte ihr Debüt als Goalie für die Snappenlikker. Diese Position wird sie sich in Zukunft mit Rebecca Aleff teilen.

Die Bremer Damen konnten sich in den ersten 15 Spielminuten ein Polster von 6 Treffern anlegen ohne ein Gegentor zu kassieren. Dieses war einem unglaublich guten Pass-Spiel über das Mittelfeld sowie den fast ausnahmslos gewonnen Draws zu verdanken. Zudem spielte Laura Klein in ihrem 2. Ligaspiel eine fantastische Verteidigung. Auch Jennifer Earp konnte hier wieder neben der Abwehr-Chefin Susanne Pfeffer überzeugen. Hannah Oyss konnte sich in der 1. Halbzeit über ihr erstes Liga-Tor freuen.
Zur Halbzeitpause stand es 2:10 aus Sicht der Gastgeber.

Zu Beginn der 2. Halbzeit gelangen Maike Conrads 3 Treffer in Folge. Während die Snappenlikker insgesamt noch 8 Tore erzielen konnten, gelang den Gastgebern kein richtiger Zug zum Tor. Trotzdem ließen die Spielerinnen aus Lübeck/Rostock den Kopf nicht hängen und kämpften weiter. Wir wünschen den Rocats, dass sie weiter so motiviert bleiben!

Rebecca Korhammer, die letzte Saison noch in der Jugend spielte und aushelfsweise bei den Snappenlikkern mitspielte, hat ein starkes Spiel im Mittelfeld abgeliefert, welches mit 3 Treffern gekrönt werden konnte und hat sich einen festen Platz bei den Damen erarbeitet.

Am 6. April um 11 Uhr steht ein Heimspiel gegen Hannover an. Wir hoffen auf lautstarke Unterstützung vom Spielfeldrand aus!

Spielerinnen (Tore): Maren Bammann – Annette Backer (2), Theresa Bombosch (5), Franziska Botthof (2), Maike Conrads (3), Jennifer Earp , Laila Göbbert, Laura Klein, Rebecca Korhammer (3), Lara Moritz, Hannah Oyss (1), Johanna Petzold (1), Susanne Pfeffer, Katharina Preibusch (1)