Likkedeeler

Henning Ratjen für die deutsche Nationalmannschaft nominiert

Henning im Dress der Nationalmannschaft beim Aleš Hřebeský Memorial-Cup in Prag
Henning im Dress der Nationalmannschaft beim Aleš Hřebeský Memorial-Cup in Prag

Vom 18. – 27. September wird das erste mal eine deutsche Nationalmannschaft an einer Box-Lacrosse Weltmeisterschaften teilnehmen. Bei der Meisterschaft im amerikanischen Syracuse mit dabei: Der Bremer Spieler Henning Ratjen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Box-Lacrosse ist eine Variante des Lacrosse, die in einem abgetauten Eishockey-Ring gespielt wird. In Kanada ist diese Lacrosse-Variante mittlerweile populärer als das in Deutschland vor allem gespielte Feld-Lacrosse. Aber auch hierzulande wird Box-Lacrosse immer beliebter und für die kommende Saison ist die Einführung einer deutschen Box-Lacrosse-Liga geplant.

Weitere Informationen zur deutschen Box-Lacrosse Nationalmannschaft? Hier kicken!