Kino-Abend mit den Snappenlikkern!

Am 15.12. besuchten einige unserer Damen den Film „Wild Child“, um sich von den grandiosen Lacrosse – Künste der Hauptdarstellerin überzeugen zu lassen.
Kinoabend
Die Story ist schnell erzählt: Poppy, das verwöhnte Miami – Babe treibt es zu weit und wird kurzerhand von Daddy nach England auf ein reines Mädchen – Internat geschickt. Dort lernt sie, dass es nicht immer nur um Gucci und ’ne coole Clique geht, sondern auch um Jungs und natürlich Lacrosse. Ach ja, um wahre Freundschaft auch.Ihre anfänglichen Versuche, wieder nach Hause zu kommen, zerschlagen sich, nachdem sie merkt, dass in ihr doch mehr steckt, als sie selbst dachte UND dass der Sohn der Direktorin süß ist. Alles etwas voraussehbar, aber ich denke, wir haben uns alle amüsiert!

Hab ich schon erwähnt, dass Lacrosse gespielt wird? Unser einstimmiges Urteil war allerdings, dass wir das besser können. Nach dem Film haben wir ein wenig Werbung gemacht und hoffen, dass wir bald neuen Mädels beim Training zeigen können, wie der Hase wirklich läuft. Was wir natürlich auch können ist genauso Spaß haben!

Tags: ,

Eine Antwort zu “Kino-Abend mit den Snappenlikkern!”

  1. Jürgen Maly sagt:

    Moin Mädels,

    eine witzige Idee für Werbung und sicher ein spaßiger Abend für euich, das lese ich so zwischen den Zeilen…
    Einen guten Rutsch und viel Erfolg in der Saison 2009 !!!

    Herzlichst Jürgen


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!